Menü

Sehenswürdigkeiten in Wieda

1 bis 8 Einträge von insgesamt 543

Elise Crola (1809-1878)

Ilsenburg

Elise Crola (1809-1878) – Romantischer Blick und soziale Tatkraft

Details >

Großes Schloss Blankenburg

Blankenburg

Das Schloss Blankenburg war einst Ausgangs- und Mittelpunkt des vielfältigen höfischen Lebens in der Zeit des Fürsten Ludwig Rudolph von Braunschweig-Lüneburg (1671-1735).

Details >

Gräfin Juliana zu Stolberg und Wernigerode (1506-1580)

Blankenburg

Gräfin Juliana zu Stolberg und Wernigerode (1506-1580) – Europäische Verwandtschaft

Details >

St. Georgskirche

Bad Gandersheim

Die St. Georgskirche wurde im Jahre 1196 erstmals urkundlich erwähnt und liegt durch die später erbaute Stadtbefestigungsanlage außerhalb der Stadt.

Details >

Naturlandhof Schlanstedt - Qualität durch Nachhaltigkeit

Vogelsdorf

Auf den ökologisch bewirtschafteten Plantagen und Streuobstwiesen im sonnenverwöhnten Harzvorland reifen ganz besonders aromatische Früchte.

Details >

Waldgasthaus Bahnhof Stöberhai

Wieda

Die am Fuße des Berges Stöberhai gelegene Waldgaststätte war von Anfang bis Mitte des 20. Jh. eine Station der schmalspurigen Südharz-Eisenbahn.

Details >

Hotel & Veranstaltungshof Schlossmühle

Quedlinburg

Das Hotel- & Veranstaltungsensemble besticht durch charmantes Fachwerkambiente und großzügige Eventmöglichkeiten open-Air im Hof oder im Speicher Kratzenstein.

Details >
Zimmer102
Betten240
Veranstaltungsräume10
Veranstaltungsräume max. Personenzahl400

Märchenwald - Freizeit- & Familienpark

Bad Harzburg

Sieben Märchenhäuschen und ein Märchenbrunnen erzählen im Freizeit- und Familienpark die schönsten Märchen der Gebrüder Grimm.

Details >
1 bis 8 Einträge von insgesamt 543
Danke für Ihre Empfehlung!
loading