Menü

Naturresort Schindelbruch - Naturerlebnispfad

Naturresort Schindelbruch - Eröffnung Naturerlebnispfad

Der 1,7 Km lange Pfad im Natur- und Geopark zählt zu den beliebten Ausflugszielen im Südharz. Während des Wintersturm Friederike im vergangenen Jahr wurde diese wie zahlreiche andere Wanderwege im Harz starkt beschädigt.

„Die Sturmschäden, die im Februar den Pfad unbegehbar gemacht haben, waren für die Infrastruktur des Natur- und Walderlebnispfades verheerend. Wir haben alles darangesetzt, den viel begangenen Weg schnellstens wieder instand zu setzen und noch attraktiver zu gestalten“, so Dr. Clemens Ritter von Kempski, Eigentümer und Geschäftsführer der Ritter von Kempski Privathotels. Hoteldirektorin Susanne Kiefer ergänzt: „Der Weg ist für die Touristen der Region wie für unsere Hotelgäste eine wichtige Einrichtung bei der Suche nach Erholung und Spaß. Wir freuen uns auf die Wiederherstellung dieses verbindenden Elements.“ Die Ritter von Kempski Privathotels haben allein über 40.000 Euro in die Sanierung der Wege und die Ersatzbeschaffung von Sport- und Fitnessgeräten investiert.

Die Aufbauarbeiten wurden ausschließlich von regionalen Firmen durchgeführt und mit Mitteln der Ritter von Kempski Privathotels, des Regionalverbandes Harz und durch die Förderung durch das Land Sachsen-Anhalt finanziert. Begleitet wurde der aufwändige Wiederaufbau durch ein didaktisches Konzept, das der Regionalverband Harz initiiert hatte und gemeinsam mit einer Lehramtsstudentin der Universität Mainz erarbeitet wurde. Dabei stand die lebendige Vermittlung von Informationen über die wertvolle Kulturlandschaft und die regionale Erdgeschichte im Mittelpunkt.

An der feierlichen Wiedereröffnung des Naturerlebnispfads nahmen auch Sachsen-Anhalts Umweltministerin Prof. Dr. Claudia Dalbert, Dr. Angelika Klein, Landrätin des Landkreises Mansfeld-Südharz, und Martin Skiebe, Landrat des Landkreises Harz, teil.

Zum Bild:
Eröffneten den Naturerlebnispfad am Großen Auerberg mit Dr. Clemens Ritter von Kempski, Eigentümer und Geschäftsführer der Ritter von Kempski Privathotels, Martin Skiebe, Landrat Landkreis Harz, Prof. Dr. Claudia Dalbert, Umweltministerin Sachsen-Anhalt, Dr. Angelika Klein, Landrätin Landkreis Mansfeld-Südharz. 

Kontakt:

Naturresort Schindelbruch
Schindelbruch 1
06536  Stolberg-Südharz

Telefon: 034654 8080

infonoSpam@schindelbruch.de
www.schindelbruch.de

loading