Menü

Hospitality HR Award der Deutschen Hotelakademie: Erster Platz für die Ritter von Kempski Privathotels

Naturresort Schindelbruch - Das ausgezeichnete Team

Die Ritter von Kempski Privathotels, zu denen das Naturresort Schindelbruch und das Hotel FreiWerk in Stolberg im Südharz zählen, freuen sich über eine besondere Auszeichnung der Deutschen Hotelakademie (DHA) - den Hospitality HR Award. In der Kategorie „Gesamtstrategie Individualhotel“ verwiesen die Ritter von Kempski Privathotels den internationalen Wettbewerb auf die Plätze und eroberten Platz 1.

Die prominent besetzte neunköpfige Fach-Jury des Hospitality HR Award würdigt mit dem Preis die Ritter von Kempski Privathotels als herausragenden Arbeitgeber mit überdurchschnittlichen Leistungen im Bereich Human Resources (HR). „Ob Brand Card, Talentpool oder Blog über künftige Projekte – über Jahre haben die Ritter von Kempski Privathotels eine umfassende Brandstrategie entwickelt und damit als Gewinner der Kategorie wirklich neue Impulse gesetzt,“ heißt es in der Jury-Begründung. Die offiziellen Präsentationen fanden im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in Frankfurt am Main statt. Dort wurde das Unternehmen weiterhin mit dem Publikumspreis für die beste Präsentation aller Nominierten geehrt als Würdigung für überzeugende Teamarbeit.

„Wir sind sehr stolz auf den außergewöhnlichen Preis. Unsere umfangreichen Aktivitäten im Bereich Human Resources mit dem durchgängigen Arbeitgebermarken-Konzept werden dadurch aufs Beste bestätigt. Das ist eine große Motivation für das gesamte Team der Ritter von Kempski Privathotels,“ kommentiert Dr. Clemens Ritter von Kempski, Eigentümer und Geschäftsführer der Ritter von Kempski Privathotels, die Auszeichnung. Das Arbeitgebermarken-Konzept des Unternehmens wurde über fünf Jahre in Zusammenarbeit mit der Personalberaterin Cassandra Schlangen entwickelt und umgesetzt.

Die Deutsche Hotelakademie mit Sitz in Köln zählt seit Jahren zu den renommiertesten Weiterbildungsinstituten der Hotellerie. Alle zwei Jahre zeichnet sie Hospitality-Unternehmen aus, die die zentrale Rolle eines zukunftsorientierten HR-Managements und des Employer Brandings für ihre Wettbewerbsfähigkeit erkannt haben und herausragende mitarbeiterorientierte Konzepte und innovative HR-Strategien entwickeln und in ihren Betrieben umsetzen.

„Es ist für uns eine große Ehre, mit dem Hospitality HR Award ausgezeichnet zu werden. Unser Dank geht an unsere Mitarbeiter, die an unserer erfolgreichen Strategie mitarbeiten,“ freut sich Susanne Kiefer, Direktorin der Ritter von Kempski Privathotels, über den HR Award.

Foto: Die Gewinner des Hospitality HR Awards bei der Preisverleihung in Frankfurt: (v.r.) Dr. Clemens Ritter von Kempski, Eigentümer und Geschäftsführer, Susanne Kiefer, Direktorin, Anja Gorges, Stellv. Direktorin, Cassandra Schlangen, Personalberaterin, Christian Gräser, Direktionsassistent.

Kontakt:

Naturresort Schindelbruch
Schindelbruch 1
06536  Stolberg-Südharz

Telefon: 034654 8080

infonoSpam@schindelbruch.de
www.schindelbruch.de

loading