Menü

Mönchehaus Museum Goslar

  • Mönchehaus Museum (c) VFK Mönchehaus Museum
  • Package on a Hunt (c) Mönchehaus Museum

Das Ackerbürgerhaus aus dem Jahre 1528, in dem das Mönchehaus Museum untergebracht ist, ist eines der schönsten Fachwerkhäuser mitten im Weltkulturerbe der Goslarer Altstadt.
In ständig wechselnden Ausstellungen werden aktuelle Tendenzen zeitgenössischer Kunst gezeigt.
Ein besonderer Höhepunkt im Ausstellungsbetrieb ist der jährlich von der Stadt Goslar verliehene Kunstpreis „Kaiserring“, mit dem seit 1975 international renommierte Gegenwartskünstler*innen ausgezeichnet werden. Die Liste der ausgestellten Preisträger liest sich wie das „Who is Who“ moderner Kunst: Henry Moore, Joseph Beuys, Christo und Jeanne-Claude, Gerhard Richter, Cindy Sherman, Wolfgang Tillmans oder Hans Haacke. Zahlreiche Veranstaltungen bereichern das lebendige Ausstellungsprogramm.

Interessant

Elend - Was bedeutet der...

Viele Besucher und Wanderer fragen sich, was es mit so kurios anmutenden Ortsnamen wie Elende oder Sorge auf sich hat. 

Details >

zurück
Karte

Kontakt

Verein zur Förderung moderner Kunst e.V./ Mönchehaus Museum
Mönchestraße 1
38640  Goslar

05321 29570
infonoSpam@moenchehaus.dewww.moenchehaus.de

    loading